Kulinarik Hackathon: FAQ’s

Alle Fragen auf einen Blick.

Teilnahme

Was ist der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition?

Gemeinsam gestalten wir die kulinarische Zukunft Vorarlbergs. Dieses Format belebt die Vielfalt und Kreativität einer ganzen Region. Wir stellen die kulinarische Community ins Zentrum und schaffen einen Rahmen, in dem Begegnung und Austausch gut gelingen können.

Kulinarik was?
Unser Hackathon ist ein Format, in dem Menschen für zwei Tage zusammenkommen und in Teams an definierten Herausforderungen arbeiten.

Hacken ist doch was für Programmierer, muss ich programmieren können?

Nein, beim Kulinarik Hackathon: Xini’s Edition wird nicht programmiert. Wir nutzen nur die Rahmenbedingungen des Hackathons für das lösen von Herausforderungen in der Gastronomie.

Wer ist eingeladen beim Hackathon mitzumachen?

Der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition richtet sich an Köch:innen, Food-Enthusiast:innen (Blogger:innen, Fotograf:innen, Creatives), Visionär:innen, Umsetzer:innen, Gastgeber:innen, Betreiber:innen von Hotels und Manufakturen, Veredler:innen, Gastronom:innen, Produzent:innen, Lehrlinge und Schüler:innen ab 16 Jahren.

Was springt für mich dabei raus?

Du kannst mit deinem Team Preise gewinnen, wirst Teil der kulinarischen Community in Vorarlberg und lernst großartige Menschen kennen. Wertvolle Begegnungen und Austausch mit gleichgesinnten Menschen. Und deine persönliche Lernerfahrung.

Was gibt’s zu gewinnen?

All die kreative und intensive Arbeit für die Herausforderungen wird ausgezeichnet. Die Community (= alle Teilnehmenden) entscheidet, an wen die Preise gehen. Die Preise werden demnächst veröffentlicht.

Wie kann ich gewinnen und wie wird bewertet?

Die Community (also auch du) bewerten die Ergebnisse und entscheiden darüber, wer ausgezeichnet wird. Wie, das genau abläuft erfährst du vor Ort.

Was kostet mich die Teilnahme?

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie viele Leute sollten in einem Team sein?

Wir grenzen Teamgrößen nicht ein. Typischerweise sind es drei bis fünf Personen.

Ich will mitmachen, habe aber kein Team. Geht das? Was kann ich tun?

Zum Hackathon anmelden kannst du dich auch, wenn du noch kein Team hast. Du kannst dich vor Ort einem Team anschließen oder mit anderen Teilnehmer:innen ein neues Team bilden.

Wie sind die Stornobedingungen?

Es ist schade, wenn du nicht dabei sein kannst. Bei einer Absage wende dich bitte an katharina.fa@vorarlberg.travel.

Ablauf

Wie ist der Ablauf der zwei Tage?

Dienstag, 30. April 2024

13.00 Uhr Registrierung & Check-in
14.00 Uhr Kick-off
18.00 Uhr Abendessen
00.00 Uhr Mitternachtssnack

Mittwoch, 1. Mai 2024

08.00 Uhr Frühstück
danach Finishing & Food Fotografie
12.00 Uhr
 Präsentation & Feedback
14.00 Uhr Abschluss bei einem Mittagessen

Dauert der Kulinarik Hackathon wirklich 24 Stunden?

Ja, wir sind 24 Stunden vor Ort. Du füllst die 24 Stunden, wie es für dich richtig scheint.

Gibt es Schlafmöglichkeiten?

Wir haben keine Betten. Wir haben Ruhezonen, die du gerne für einen Powernap nutzen kannst. Wir prüfen, ob wir noch eine weitere Möglichkeit für Schlafmöglichkeiten einrichten können. Alle die sich angemeldet haben, erhalten hierzu ein Update.

Alternativ kannst du Hotels in der Nähe auf eigene Kosten buchen.

Gibt es Verpflegung vor Ort?

Ja, reichlich. Getränke, Abendessen, Mitternachtssnack, Frühstück und Mittagessen sowie Brainsnacks zwischendurch sind für alle Teilnehmer:innen kostenlos.

Was passiert danach mit den Ergebnissen?

Spätestens bis zum 31.10.2024 folgt eine Einladung zu einem weiteren Treffen und Möglichkeiten zum Follow-Up / Vertiefung. Das Format hängt von den Ergebnissen des Hackathons ab.

Mobilität

Kann ich mit Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?

Ja. Die HLW Rankweil ist etwa 10-Minuten Fußweg vom Bahnhof Rankweil entfernt. Die nächstgelegenen Bushaltestellen sind „Langgasse“ und „Rottlaweg“. Hier kannst du deine Route planen: vmobil.at

Zudem gibt es bei der HLW ausreichend Abstellplätze für Fahrräder.

Kann ich vor Ort parken?

Solltest du nicht auf das Auto nicht verzichten können: Checke die vlow App für Fahrgemeinschaften. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt es neben der Schule.

Ausstattung

Was für Geräte und Lebensmittel sind vor Ort?

Hier findest du die Liste der Lebensmittel, die zur Verfügung gestellt werden, zum Download.
Alle weiteren besonderen Lebensmittel müssen selbst mitgebracht werden.

Veranstalter und weitere Fragen

Wer ist Veranstalter des Hackathon?

Der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition wird veranstaltet von:
Wirtschaftskammer Vorarlberg, Land Vorarlberg, Vorarlberg Tourismus und Ländle Qualitätsprodukte Marketing.
Das Format und dein Beitrag wirken direkt in die Vorarlberger Tourismusstrategie 2030 ein.

Ich habe eine andere Frage, die nicht hier aufgeführt wird, was kann ich tun?

Bitte sende deine Frage an christoph.benedikt@digitaleinitiativen.at. Wir ergänzen in Folge diese Liste mit der Antwort zu deiner Frage.