Gemeinsam gestalten wir die kulinarische Zukunft Vorarlbergs

Kulinarik Hackathon: XINIS Edition
30. April – 1. Mai 2024 in der HLW Rankweil

Kulinarik Hackathon: XINIS Edition

Was dich erwartet

Die Gastronomie in Vorarlberg steht vor großen Herausforderungen und ist im Umbruch. Kreative, innovative und neugierige Köpfe aus ganz Vorarlberg kommen zusammen, um die kulinarische Landschaft neu zu denken und mitzugestalten.

Du willst Teil dieser Community sein, deinen Ideen eine Form geben und sie verwirklichen? Dann ist der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition der richtige Ort für dich.

Damit du dich in aller Ruhe auf dein Projekt konzentrieren kannst, kümmern wir uns um wert-volle Rahmenbedingungen: Begegnungsräume mit inspirierenden Menschen. Köstliches Essen und gute Drinks. Freiraum für Experimente und Neugier.

Für wen? 

Der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition richtet sich an Köch:innen, Food-Enthusiast:innen (Blogger:innen, Fotograf:innen, Creatives), Visionär:innen, Umsetzer:innen, Gastgeber:innen, Betreiber:innen von Hotels und Manufakturen, Veredler:innen, Gastronom:innen, Produzent:innen, Lehrlinge und Schüler:innen ab 16 Jahren. Unterschiedliche Sichtweisen nutzen der Kreativität. Die Teilnahme ist kostenlos.

Warum ein Kulinarik Hackathon?

Dieses Format belebt die Vielfalt und Kreativität einer ganzen Region.
Wir stellen die kulinarische Community ins Zentrum und schaffen einen Rahmen, in dem Begegnung und Austausch gut gelingen können.

Gemeinsam gestalten wir die kulinarische Zukunft Vorarlbergs.

Kulinarik was?
Unser Hackathon ist ein Format, in dem Menschen für zwei Tage zusammenkommen und in Teams an definierten Herausforderungen arbeiten.

Wie läuft das genau ab?

Beim Kulinarik Hackathon: XINIS Edition gibt es zwei Herausforderungen, an denen du mitwirken kannst:

Herausforderung 1
XINIS-Labor: Gemeinsam mit deinem Team entwickelst du mindestens 2 pikante und 1 süßes XINI. Ihr überlegt euch, wie es das XINI auf eure eigene Speisekarte und auf die anderer Gastronomiebetriebe schaffen kann. Was ein XINI ist, erfährst du hier.

Ein Team kann beispielsweise aus einer Köchin, einem Schüler, einem Food-Enthusiasten, einer Gastronomin und einem Visionär bestehen. Wie ihr das Team zusammenstellt ist euch überlassen, die Hauptsache ist, dass ihr Freude am Tun habt und authentische Kreationen entstehen.

Herausforderung 2
Wir geben aktuellen Themen und Herausforderungen der Branche einen Rahmen. Du hast die Möglichkeit deine Anliegen und Ideen mitzubringen oder dich vor Ort inspirieren zu lassen. So und so führt dich ein Moderations-Team durch den ganzen Prozess – du brauchst keine Vorkenntnisse. Gemeinsam mit anderen Menschen aus der Branche erarbeitest du kreative Konzepte und Strategien für eine bessere Zukunft.

Ein Team kann beispielsweise aus einem Hotelier, einem Produzenten, einer Veredlerin und Food-Creative bestehen.

Zum Hackathon anmelden kannst du dich natürlich auch, wenn du noch kein Team hast. Du kannst dich vor Ort einem Team anschließen oder mit anderen Teilnehmer:innen ein neues Team bilden. Wir bieten dir und deinem Team auch die Möglichkeit, sich für Herausforderung 1 und 2 anzumelden, wobei der Schwerpunkt und Fokus auf Herausforderung 1 liegen muss.

Preise gewinnen

All die kreative und intensive Arbeit für die Herausforderungen wird ausgezeichnet. Die Community (= alle Teilnehmenden) entscheidet, an wen die Preise gehen. Die Preise werden demnächst veröffentlicht.

Was bedeutet das für dich?

Melde dich einfach über das Anmeldeformular an und wähle die Herausforderung, an der du mitarbeiten möchtest. Lade deine Freunde ein, damit auch sie Teil der Community werden.

Noch Fragen? Hier geht’s zu den FAQ’s.

Zeitplan & Ablauf

Der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition findet in der HLW Rankweil (Negrellistraße 50a, 6830 Rankweil) statt.

Dienstag, 30. April 2024

13.00 Uhr Registrierung & Check-in
14.00 Uhr Kick-off
18.00 Uhr Abendessen
00.00 Uhr Mitternachtssnack

Mittwoch, 1. Mai 2024

08.00 Uhr Frühstück
danach Finishing & Food Fotografie
12.00 Uhr Präsentation & Feedback
14.00 Uhr Abschluss bei einem Mittagessen

 

Tipps für die Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel
Wir bieten allen Teilnehmer:innen die Möglichkeit, gratis mit Bus und Bahn zur HLW Rankweil zu gelangen. Ganz einfach das VVV Online Veranstaltungs-Ticket unter www.vmobil.at ausfüllen und herunterladen. Das Ticket muss nicht ausgedruckt werden sondern gilt auch am Handy ohne Ausdruck.

Beim Veranstaltungs-Ticket sind alle öffentlichen Verkehrsmittel (Bus & Bahn) in ganz Vorarlberg sowie die Züge von/zu den Grenzbahnhöfen Lindau, St. Margrethen, Buchs und St. Anton am Arlberg inkludiert.

Die HLW Rankweil ist etwa 10-Minuten Fußweg vom Bahnhof Rankweil entfernt. Die nächstgelegenen Bushaltestellen sind „Langgasse“ und „Rottlaweg“.

Rad & Bike
Bei der HLW Rankweil gibt es ausreichend Abstellplätze für Fahrräder.
An Rankweil führt die Route “ (Dörfer-Stadt-Route) des Vorarlberger Radroutennetz vorbei. Plane deine Tour zum Beispiel mit dem Online-Radroutenplaner (Ziel: Negrellistraße, Rankweil).

PKW
Solltest du nicht auf das Auto verzichten können: Checke die vlow App für Fahrgemeinschaften.

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in Vorarlberg (c) Lisa Mathis - Vorarlberger Verkehrsverbund

Der Kulinarik Hackathon: XINIS Edition wird veranstaltet von:
Wirtschaftskammer Vorarlberg, Land Vorarlberg, Vorarlberg Tourismus und Ländle Qualitätsprodukte Marketing.
Das Format und dein Beitrag wirken direkt in die Vorarlberger Tourismusstrategie 2030 ein.